Das Forum für die Finanzbranche und ihre Partner.

In Kooperation mit  

Finanz-Marketing Verband

ForumF Newsletter

email

Erste Group von ,Euromoney‘ für CR ausgezeichnet

Die Erste Group Bank AG wurde von „Euromoney“, einer der führenden Finanzpublikationen, als „Central and Eastern Europe's Best Bank for Corporate Responsibility“ anerkannt. Euromoney zeichnete die Erste Group im Rahmen ihrer Awards for Excellence 2018 für die flächendeckende Umsetzung eines Social-Banking-Programms aus.

Peter Surek, Head of Social Banking der Erste Group: „Social Banking beinhaltet für uns die Integration dieser Bemühungen in unseren Fokus zur Förderung von Wohlstand und Unternehmertum in der Region.“ © Erste

 

Dieses nunmehr mit einer Auszeichnung bedachte Programm stärkt und finanziert soziale Unternehmen und geht auf die Bedürfnisse von Gruppen in der CEE-Region ein, die bisher keinen oder nur einen begrenzten Zugang zu Bankdienstleistungen hatten. „Die Bank ist für viele in der Region zu einem Rettungsanker geworden“, betont Euromoney und verweist auf das „Engagement der Erste Group für ihre Communities“ als Hauptgrund für die Auswahl für den Corporate Responsibility-Award. Die Publikation lobt die Erste Group auch als „Verfechter von Vielfalt und Inklusion, sowohl unternehmensintern als auch bei ihren Kunden und Communities".

Die Auszeichnung von Euromoney ist eine erfreuliche Anerkennung für die Anstrengungen, die wir zur Entwicklung unseres Social Bankings im CEE-Raum unternommen haben“, sagt Peter Surek, Head of Social Banking der Erste Group. „Unser Verständnis von Social Banking geht über CSR hinaus und ist in unserer Gründungsgeschichte verwurzelt. Social Banking beinhaltet für uns die Integration dieser Bemühungen in unseren Fokus zur Förderung von Wohlstand und Unternehmertum in der Region.“

Seit dem offiziellen Start ihres Social-Banking-Programms im Jahr 2016 hat die Erste Group rund 2.000 Jungunternehmer und knapp 400 gemeinnützige Organisationen und soziale Unternehmen, deren Fokus auf Social Impact ausgerichtet ist, finanziert. Darüber hinaus hat die Bankengruppe durch ihre rumänische Tochtergesellschaft good.bee credit rund 10.000 Mikrokredite in Höhe von mehr als 70 Millionen Euro gewährt. Dabei ging der Großteil der Finanzierungen an Bauern. Diese Social-Banking-Leistungen haben dazu geführt, dass mehr als 4.000 Arbeitsplätze in der gesamten CEE-Region geschaffen wurden.

Die Erste Group kooperiert auch mit internationalen Finanzinstituten, um Social-Banking-Kunden die bestmöglichen Bedingungen zu bieten. Zuletzt unterzeichneten der Europäische Investitionsfonds (EIF) und alle sieben Tochterbanken der Erste Group eine Vereinbarung zur Finanzierung sozialer Organisationen im Rahmen des EU-Programms für Beschäftigung und soziale Innovation (EaSI). Diese Finanzierungsvereinbarung ermöglicht es den lokalen Banken der Erste Group, Kredite in Höhe von 50 Millionen Euro an mehr als 500 soziale Organisationen in ihren Märkten zu vergeben.

Als stark auf das Privatkundengeschäft ausgerichtete Bank mit 16 Millionen Kunden in sieben CEE-Märkten trägt die Erste Group zur langfristigen Entwicklung und zum nachhaltigen Wachstum ihrer Heimatregion auch dadurch bei, indem sie mehr als 60 Milliarden Euro ihres Kundenkreditvolumens an Privatkunden, Unternehmer, Firmen und öffentliche Institutionen vergeben hat.

Euromoney Awards for Excellence

Die Euromoney Awards for Excellence werden von einem Gremium hochrangiger Journalisten auf Grundlage detaillierter Einreichungen und umfangreicher Recherchen zu den Bank- und Kapitalmärkten in der Region getroffen. Die Awards for Excellence umfassen globale Kategorien, Best-in-Class-Auszeichnungen in allen Regionen und die besten Banken in fast 100 Ländern der Welt

Zwei weitere österreichische Banken wurden neben der Erste Group ausgezeichnet: In der Kategorie „Global Awards“ als „World´s best bank transformation 2018“ wurde die Raiffeisen Bank International gekürt („Decisive action and a renewal of its commitment to the region allowed Raiffeisen Bank International to keep its central and eastern European network intact“ (und auch in der Regionen-Kategorie CEE als „CEE´s best bank transformation 2018“) sowie in der Regionen-Kategorie West-Europa die BAWAG als „Western Europe´s best bank transformation 2018“.

  • Partner