Das Forum für die Finanzbranche und ihre Partner.

In Kooperation mit  

Finanz-Marketing Verband

ForumF Newsletter

email

IFA in Rust widmet sich ,Game Changern‘

Das schon traditionelle IFA – Insurance Forum Austria findet diesmal am 28. und 29. März 2019 in Rust statt. Unter dem Motto „Insurance meets game changer - success in a digital era“ versammelt sich das „Who is Who“ der österreichischen Versicherungsbranche Ende März wieder am Neusiedler See. Die Entscheider der Versicherungsgesellschaften und InsurTechs riskieren dabei einen Blick über den Tellerand und diskutieren die Zukunft der Branche gemeinsam mit führenden Maklern.

Findet im März zum 7ten Mal statt: IFA Insurance Forum Austria. © Jana Madzigon

 

Astrid Valek, Vorstandsmitglied des Finanz–Marketing Verbandes Österreich (FMVÖ): „Es ist gelungen, zukunftsweisende Themen zu formulieren und dazu erstklassige Referenten an einen Tisch zu bringen. Daher empfiehlt der FMVÖ diese Veranstaltung und hat für seine Mitglieder einen Rabatt vereinbart.“ © via xing.com

 

„Die Versicherungsbranche wird in den kommenden Jahren einen extremen Wandel erleben. Ausschlaggebend dafür ist die fortschreitende Digitalisierung. Diese Technologie führt dazu, dass auch die Wünsche der Assekuranz-Kunden einem drastischen Wandel unterliegen. Eine der sich daraus ergebenden Frage lautet daher: Welche Faktoren werden die Kaufentscheidung in Zukunft beeinflussen?“ unterstreicht Astrid Valek, Vorstandsmitglied des Finanz–Marketing Verbandes Österreich (FMVÖ).

Auch der Anspruch auf Service habe sich massiv verändert. Wettbewerber wie Google und Amazon hätten die Latte für alle Unternehmen längst sehr hoch gelegt. Natürlich müssten auch die eigenen Mitarbeiter der Finanzdienstleister mitgenommen und „fit for digital“ gemacht werden. „Die Anforderungen an die etablierte Organisation sind also weitreichend. Wer sich nicht verändert, der wird sehr bald um seine ökonomische Existenz auf sich dynamisch ändernden Märkten kämpfen müssen“, so Valek.

Das Insurance Forum Austria – IFA widmet sich daher am 28. und 29. März 2019 diesen großen Zukunftsfragen. „Es ist gelungen, zukunftsweisende Themen zu formulieren und dazu erstklassige Referenten an einen Tisch zu bringen. Daher empfiehlt der FMVÖ diese Veranstaltung und hat für seine Mitglieder einen Rabatt vereinbart“, so Valek weiter.

FMVÖ-Mitglieder erhalten bei Teilnahme einen Partnerrabatt von 100 Euro. (Bitte bei der Anmeldung auf die FMVÖ–Mitgliedschaft hinweisen!)

Das sind die Themenschwerpunkte:

Die Zukunft der Versicherer und Visionen der CEOs: Handlungsfelder zur Weiterentwicklung des Unternehmens

Referenten: Günther Weiß, CEO, HDI / Rémi Vrignaud, CEO, Allianz Österreich / Peter Hagen, Co-Founder, Coya

Disruption & New Business – wie Versicherungs-Vorstände die Herausforderungen im Vertrieb der Zukunft sehen

Referenten: Arno Schuchter, Vorstand, Generali / Sabine Usaty, Vorstand, UNIQA / Klaus Koban, Koban Group / Ralph Müller, CEO, DONAU

Roadmap to the future –wie nehmen wir unsere Mitarbeiter mit auf die Reise?

Interview mit Andrea Stürmer, CEO, Zurich

Als besonderes Highlight findet am Abend des ersten Konferenztages die Verleihung des Assekuranz Awards 2019 statt.

Das 7. Insurance Forum Austria ist nicht nur die ideale Plattform für den Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe, sondern soll Sie auf dem Weg zu neuen und innovativen Geschäftsmodellen inspirieren.

Gesamtes Programm und Anmeldung hier!

  • Partner