Das Forum für die Finanzbranche und ihre Partner.

In Kooperation mit  

Finanz-Marketing Verband

ForumF Newsletter

email

Neue Leiterin HR bei UniCredit Bank Austria

Georgiana Lazar, seit 12 Jahren bei der UniCredit in verschiedenen internationalen Funktionen im Bereich Human Capital tätig, wird mit Jahresanfang Leiterin des HR-Bereichs der UniCredit Bank Austria.

Georgiana Lazar, neue Leiterin des Bereichs Human Capital der UniCredit Bank Austria. © UniCredit Bank Austria / RAHIL@RAHIL.CO.UK

 

Georgiana Lazar wird als Personalchefin Teil des UniCredit Bank Austria Executive Committees sein und Jenny Seitner nachfolgen, die außerhalb der Gruppe eine neue Herausforderung annimmt.

Robert Zadrazil, Vorstandsvorsitzender der UniCredit Bank Austria, freut sich, über das Engagement der erfahrenen Human Resources Expertin: „Georgiana Lazars Schwerpunkte werden darin liegen, den Bereich Human Capital in Österreich weiter zu stärken und den neuen strategischen Plan ‚Team 23‘ in Österreich erfolgreich umzusetzen. Ihre breite Expertise und ihre langjährige Erfahrung im Bereich Personalmanagement und -entwicklung wird die Position der UniCredit Bank Austria als Top-Arbeitgeber weiter stärken.“ Die UniCredit Bank Austria, seit Oktober 2016 nach der Abspaltung der CEE-Märkte aus ihrem Verantwortungsbereich ausschließlich auf das Österreich-Geschäft fokussiert, beschäftigte laut Investor-Presention zum 2. Quartal im November 2019 im Halbjahr 5300 „FTEs“ (Full-Time Equivalents) in 123 Filialen österreichweit.

Lazar, 39, gebürtige Rumänin und Absolventin der London School of Economics and Political Science (LSE) verfügt über umfangreiche Management- und Personalerfahrung bei UniCredit und zuvor in der Pharma- und Kosmetikindustrie (GlaxoSmithKline, Avon). Seit zwölf Jahren ist Lazar in der UniCredit in den Bereichen Central & Eastern Europe und Corporate & Investment Banking im Bereich Human Capital in unterschiedlichen Positionen tätig. Zuletzt war sie als Personalchefin für UniCredit United Kingdom und Global Markets in acht Märkten, in denen die UniCredit vertreten ist, am Standort London zuständig. Ihr großes Know-how in sowohl länderübergreifender und lokaler Personalstrategie und ihr tiefes Verständnis für große und komplexe Organisationen qualifiziert sie für diese verantwortungsvolle Aufgabe in der UniCredit Bank Austria als Teil der UniCredit, einer (Anm.: hier wird die Aussendung fast lyrisch) einfachen und erfolgreichen paneuropäischen Geschäftsbank. (hs)

  • Partner